Coaching & Mentoring

Ihr Partner für Business, Leben & Sport

Sie wollen endlich Ihre Wünsche realisieren und Ihre Ziele erreichen?

Haben Sie ein Problem, bei dem Sie Unterstützung brauchen?

Möchten Sie Ihre Projekte ins Laufen bringen und Vorhaben umsetzen?

Stecken Sie in einer Krise, aus der Sie es alleine nur schwer schaffen?

Geht es Ihnen um die Verbesserung Ihrer Leistungen und Ergebnisse?

Brauchen Sie Klarheit und Orientierung, neue Visionen oder Ideen?

 

Bernd Kiesewetter bringt Sie bereits mit wenigen Begegnungen zu neuen Ergebnissen.

Er verhalf bereits unzähligen Unternehmern zu außerordentlichen Erfolgen, half Menschen aus tiefen Krisen und begleitete Sportler bis zum Weltmeistertitel. 

Kiesewetter vermittelt mit seinen Neuroaktiven Emotions Strategien © jedem die für ihn notwendigen Erkenntnisse und Lösungswege – und gibt Ihnen genau die Dinge an die Hand, die für Sie ganz persönlich funktionieren!

Er ist voller Empathie, herzlich und humorvoll, aber auch analytisch, direkt und ehrlich. Er kommt geradewegs auf den Punkt und seine Klarheit wird auch Ihnen in kürzester Zeit beeindruckende Erfolge bescheren.

Bernd Kiesewetter bringt Sie bereits mit wenigen Begegnungen zu Ihrem gewünschten Ergebnis!

Er verhilft Unternehmern zu außerordentlichen Erfolgen, holt Menschen aus tiefen Krisen und bringt Sportler bis zum Weltmeistertitel.

Kiesewetter vermittelt mit seinen Neuroaktiven Emotions Strategien © jedem die für ihn notwendigen Erkenntnisse und Lösungswege und gibt Ihnen genau die Dinge an die Hand, die für sie oder ihn ganz persönlich funktionieren.

Er ist voller Empathie, herzlich und humorvoll, aber auch analytisch, direkt und ehrlich. Er kommt geradewegs auf den Punkt und seine Klarheit wird auch Ihnen in kürzester Zeit beeindruckende Ergebnisse bescheren.

Referenzen & Erfolgsgeschichten

Bodo's Aha-Erlebnisse - auf den Punkt gebracht

Das Phänomen „Zurück in die Zukunft“ gibt es nicht nur im Film. Nein, es findet aktuell direkt bei mir zu Hause statt. Das war übrigens Bernds Idee und ich bin hellauf begeistert davon. Damit das alles jetzt überhaupt einen Sinn ergibt, fange ich am besten von vorne an.

Bernd kenne ich schon eine ganze Weile. Wenn ich mit ihm telefoniere, schwappt seine Energie sofort zu mir rüber – selbst wenn wir nur über Belangloses plaudern. Eines Tages, wie es im Leben manchmal so ist, stehe ich vor einer konkreten Herausforderung. Mit meinem eigenen Blickwinkel bzw. meinen Lösungsansätzen komme ich da nicht weiter. Entsprechend nahe liegt die Lösung: Ich lasse mich von Bernd coachen. Also gehen wir die Sache gemeinsam an.

Er verhält sich im Coaching immer ehrlich und direkt. So, wie ich Bernd auch aus dem normalen Leben kenne. Kein Herumfaseln, sondern auch mal unbequeme Tatsachen auf den Punkt bringen. Genau das suche ich, denn dadurch kann ich auch mal über den eigenen Tellerrand blicken. Dabei erkenne ich Dinge, die ich zuvor nicht sehen konnte. Und das, obwohl sie teils direkt vor meiner Nase liegen.

Wie er das schafft, kann ich gar nicht sagen. Jedenfalls findet er wirklich immer den Zugang, mich hier in meinem tiefsten Inneren zu erreichen. So viele Aha-Effekte auf einmal hatte ich noch nie. Einer davon hat mit oben erwähnter Zeitreise zu tun. Es nennt sich „Tagebuch er Zukunft“ und hat bei mir eingeschlagen wie Bombe. Im positiven Sinn natürlich. Ich kannte bisher nur die üblichen Affirmationen, die man sich wiederholt suggerieren soll. Hat bei mir noch nie gefruchtet. Dank Bernd weiß ich jetzt auch, warum – ganz im Gegensatz zum Tagebuch der Zukunft. Es wirkt tatsächlich!

Innerhalb von 2 – 3 Coaching-Stunden sind dann noch weitere Groschen bei mir fallen. Die waren so einschneidend, dass man das Geräusch vermutlich bis China gehört hat. Ich bin sehr happy mit dem Verlauf und vor allem, empfinde ich Bernds Tools und Übungen im Alltag super umsetzbar.

Auch gefällt mir sehr, dass er keine falschen Versprechungen macht. Er bleibt realistisch und kommuniziert das exakt so. Ich finde das enorm hilfreich, um erstens die Ausgangssituation überhaupt zu verstehen und auch wie der Weg zum Ziel aussehen wird. Alles in allem kann ich das Coaching bei ihm daher in einem Wort zusammenfassen: grandios!

Kerstin's Wandel der Geschäftsführung mit persönlichen Highlights

Meine Bügelwäsche ruft. Zusammen mit Radio Paradiso lässt sich diese Arbeit doch gleich beschwingter angehen. Ich bügle gedankenversunken vor mich hin, als mich Bernds Stimme aus dem Äther aufhorchen lässt. „90 Sekunden Erfolgskick mit Bernd Kiesewetter“ nennt sich das Ganze. Ich höre das nicht zum ersten Mal und bin ganz angetan. Denn wichtige Botschaften in anderthalb Minuten so präzise auf den Punkt zu bringen wie er – das muss man erst mal hinkriegen. „Diesen Menschen möchte ich unbedingt näher kennenlernen“, beschließe ich spontan. Also melde ich mich zu einem von ihm angebotenen Tagesseminar an.

Selten habe ich ein Seminar erlebt, in dem so viel gelacht wurde. Ja, wir alle hatten ziemlich viel Spaß – dank Bernd. Auch mal über sich selbst lachen zu können, ist dabei eine seiner Parade-Disziplinen. Ernsten Situation nimmt er mit seinem Humor ebenso die Schwere. Das bringt eine Menge Leichtigkeit in die Sache. Die logische Folge dessen: Ich erklimme Stufe zwei des Zusammenwirkens und buche ihn als Coach. Los geht’s!

Sich mit sich selbst und seinem Inneren auseinander zu setzen, darin bin ich alles andere als blutige Anfängerin. Im Gegenteil! Ich brauche also niemand, der mir das Fahrradfahren beibringt. Sondern jemand, der den zeitweise aufkommenden Nebel um mich herum lüftet, damit ich den Weg vor mir wieder erkenne. Genau das machen wir. Und im Nebel-Wegpusten ist Bernd einsame Spitze: ganz direkt und geradeaus, absolut ehrlich. Nach jedem Termin bin ich wieder vollkommen in meiner Mitte. Kein Nebel weit und breit. Herrlich! Meine Highlights in 2019 und auch 2020 sind daher eindeutig: Mir ein E-Bike angeschafft und Bernd getroffen zu haben.

Unter anderem habe ich durch ihn eines begriffen: Leben heißt Veränderung. Klingt simpel, muss man allerdings erst mal darauf kommen. Das bedeutet nicht, im Außen fortwährend Neues zu wagen und das Bisherige über den Haufen zu werfen. Nein, viel einfacher – es geht um meine innere Einstellung zu etwas. Ich kann Dinge so oder so sehen. Und ich kann mich jederzeit selbst neu entscheiden, wie ich es eben sehen will. Wenn ich auf der Stelle trete und sich in meinem Leben etwas verändern soll, darf ich den Schalter ergo erst mal in meinem Kopf umlegen.

Bernds Coaching gönne ich mir inzwischen regelmäßig alle 3-4 Monate. Ich möchte dieses Highlight in meinem Alltag einfach nicht mehr missen. Danke, lieber Bernd, dass du immer für mich da bist – auch zwischendurch jederzeit per Chat oder Mail, wenn ich einen Spontan-Nebelpuster brauche.

Julia's sportliche Klemme ... und der Turniersieg

Ein Mittwochabend im Frühsommer 2020. Ich sitze auf dem Sofa und scrolle mich durch die Instagram-Feeds meiner Kontakte. Plötzlich fallen mir wieder die Posts einer meiner Kontakte ein. Das alles ist zwar schon zwei Jahre her, aber ich kriege diese Postings einfach nicht aus meinem Kopf. Und Bernd damit auch nicht! Davon weiß er aber noch nichts.

Die Influencerin berichtete damals mehrfach über ihr Coaching bei ihm. Das traf mich auf positive Weise mitten ins Herzen. Zumal die Dame ein ganz ähnliches Problem mit sich herumschleppte wie ich. Bei ihr war es Prüfungsangst – bei mir wiederum sind es große Versagensängste und exzessives Grübeln, was die anderen Menschen bei einem Versagen über mich denken könnten.

Das Problem legt mich vor allem beim Turniersport lahm, der mir enorm wichtig ist. Daher habe ich in meiner Verzweiflung auch schon alles probiert, was sich im Netz zum Thema finden lässt. Ich weiß nicht, wie viele Youtube Videos ich mir dazu schon angesehen habe. Meditationen, Übungen usw. Immer im Gedanken: Diese Hypernervosität und Versagensangst soll gefälligst pronto aus meinem Leben verschwinden.

Macht sie aber nicht.

Kurzerhand schreibe ich also Bernd an. Dann geht alles ganz schnell. Wir telefonieren für ein erstes Kennenlernen. Damit beginnt eine Ära der Aha-Effekte. Und das in allerkürzester Zeit, denn mehr als 3 Coaching-Termine brauchen wir nicht.

Eine erhellende Erkenntnis überkommt mich gleich zu Anfang: Verschwinden muss hier erst mal gar nichts – im Gegenteil. Eine gewisse Form von Nervosität ist für Sportler vor dem Wettkampf sogar wichtig. Das Adrenalin geht auf Anschlag und hilft mir, Höchstleistung erbringen zu können. Ich darf lediglich lernen, das alles gezielt zu steuern. Klingt traumhaft und mir fällt ein Riesenbrocken an Erleichterung vom Herzen. Damit wird mein „Problem“ zum Verbündeten statt zum Feind. Fühlt sich prima an.

Mit zwei weiteren Dingen verblüfft mich Bernd außerdem:

  1. Er muss ein Hellseher sein. Jedenfalls vermute ich das und suche die Glaskugel, die er dazu heimlich unter dem Tisch versteckt hat. Unglaublich, wie er mich in wenigen Minuten auf positive Weise durchschaut. Das verursacht sprichwörtlich Gänsepelle. Und es ist zudem immens wichtig, denn nur wenn wir beide exakt wissen, wo der Hase im Pfeffer liegt, können wir die passenden Schritte einleiten. Damit ist auch erklärt, warum wir nur wenige Stunden für ein positives Ergebnis brauchen.
  1. Ich habe selten jemand erlebt, der so „echt“ durchs Leben geht. Bernd ist Bernd, ganz ungekünstelt oder aufgesetzt. Fühlt sich für mich an wie heimkommen, sehr vertraut, und gibt mir eine Menge Sicherheit. Auch mag ich seine recht unorthodoxe Art. Wie einmal, als er bei einer Coaching-Session auf dem Rücksitz seines Autos sitzt, die wir während seines Termins beim Autobekleber abhalten.

So lange die Spezialisten um sein Auto wuseln und die Beklebung anbringen, macht er es sich mit Laptop auf dem Schoß auf dem Rücksitz bequem und wir zoomen. Nach 45 Minuten eine kleine Pause, als die Herrschaften fertig sind und Bernd ihr Werk begutachten soll. Dabei erlebe ich live, wie er mit Alltagssituationen umgeht. In dem Fall haben die Leutchen wohl versehentlich irgendwelche Buchstaben vertauscht. Anstatt zu fluchen oder zu toben, lacht er nur, reagiert sehr menschlich auf den Beklebungs-Fauxpas und bittet sie schlicht, das doch bitte zu korrigieren. Das hat mir imponiert.

Dann der große Tag. Das nächste Turnier steht an. Ich bin bereits in aller Herrgottsfrühe wach. Dabei fallen mir sofort zwei Dinge auf: Es regnet! Und ich bin genauso nervös wie gestern. „Hallo, lieber Verbündeter“, denke ich mir und drücke die Knöpfe, die ich von Bernd im Umgang damit gelernt habe. Wie wenn du im Cockpit eines Flugzeuges sitzt und exakt steuern kannst, was mit dem Flugzeug und dir jetzt passiert.

Klappt super, denn ich gewinne das Turnier tatsächlich. Dabei fühle ich auch Adrenalin, aber vor Freude. Natürlich sofort alles brühwarm dem Bernd per Messenger berichtet. Der flippt fast aus, weil er sich so mitfreut, schickt mir dazu mehrere Nachrichten und will alles ganz genau wissen. Am nächsten Tag erzähle ich ihm telefonisch brühwarm davon. Dabei vermittelt er mir erneut ein tiefes Gefühl der Verbundenheit. Als ob ich mit einem Bruder oder Vater telefonieren würde.

Ich habe Bernd viel zu verdanken, denn das alles hat mich in vielen anderen Bereichen meiner Persönlichkeit enorm reifen lassen. Danke, Bernd!

Hinschmeißen und endlich Unternehmer? Andreas unerwartete Schritte...

Meine Frau ist höchstbegeistert von Bernds Wirken als Coach. Das trifft sich insofern gut, da ich wiederum recht unzufrieden in meinem Leben bin. „Ruf ihn doch einfach mal an“, meint sie. Und das mache ich dann auch.

Ich fühle mich insgesamt und schon seit Längerem gestresst, müde und leer. Zum einen der Angestelltenjob, in dem ich zwar gut verdiene, den ich aber so bald wie möglich an den Nagel hängen will. Daher bin ich schon seit einigen Jahren nebenberuflich selbstständig im Immobilienbereich. Am liebsten wäre es mir, wenn das alles sehr viel schneller voranginge, denn mein Ziel ist es, alsbald nur noch damit meinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Also beiße ich mich noch mehr in diesem Ziel fest, funktioniere wie eine Maschine von morgens sieben bis abends neun und habe keinen Blick mehr für anderes im Leben. Wie es der Zufall will, ist Bernd außer Coach und Mentor ebenso Immobilienprofi. Daher fällt mir die Entscheidung auch gar nicht schwer: Bernd ist gebucht!

Von Julia wusste ich bereits, dass er gleich zu Anfang zackig auf den Punkt kommt. Er erkennt sofort, wo es hakt. Und das teilt er mir auf seine ehrliche, direkte Art schnörkellos mit. Ich merke in dem Moment genau, wie sehr er damit ins Schwarze trifft. Meine Erfahrung ist, dass es schon auch mal weh tun kann, wenn dir jemand direkt in die Wunde fasst – nicht so bei Bernd. Sein Humor und auch seine herzliche Art bedingen, dass mir rein gar nichts peinlich ist und ich sogar erleichtert bin, die Ursache nun zu kennen: Es ist meine Verbissenheit.

„Andreas, du hast doch schon so viel erreicht und dein Tempo ist super!“, rückt er die Realität wieder ins rechte Licht. Das allein ist für mich bereits Gold wert, sollte aber längst nicht alles an Erhellungen sein. Mit einigen wertvollen täglichen Übungen sorge ich dafür, dass die neue Sicht auf die Dinge nachhaltig in meinem System etabliert wird. Das klappt ganz wunderbar, denn siehe da: Ich fühle recht schnell wieder so etwas Freude und Spaß im Leben! Doch außer dieser „mentalen Begleitung“ unterstützt Bernd mich auch mit solidem unternehmerischem Rat, und der ist für mich mindestens genauso wertvoll. Ich kann damit die richtigen Schritte zur richtigen Zeit gehen, das gibt mir Sicherheit.

Einige Zeit später: Dank Bernd ist sehr viel Gutes innerhalb kürzester Zeit in Gang gekommen. Natürlich will ich noch Unternehmer werden, aber jetzt gehe ich zufrieden Schritt für Schritt, ohne alles über Bord zu werfen und mich unnötig in Gefahr zu bringen.

Damit wäre das Coaching (eigentlich) zu Ende. Zukünftig ohne Bernd weitermachen? Nein, das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Daher buche ich – ohne mit der Wimper zu zucken – ein Jahres-Mentoring bei ihm. Ich möchte auf seine Energie und immense Erfahrung nicht mehr so schnell verzichten müssen. Die Kosten? Ja, die sind nicht ohne. Doch wenn ich überlege, für welchen Quatsch man sonst Unsummen ausgibt, investiere ich das Geld liebend gern in mich selbst. Denn dieses Gefühl der tiefen inneren Zufriedenheit ist neben Gesundheit immer noch das höchste Gut im Leben.

Beratung & Coaching

Emotionen bestimmen das Leben, sind Resultat und Ursache zugleich – gefühltes Ergebnis, aber auch Ursache für neue Denkprozesse und Handlungen. Sie zu identifizieren, zu akzeptieren und zu beeinflussen sind die wichtigsten Aufgaben, um glücklich zu sein und wirksame Veränderungen vorzunehmen.

Gemeinsam kommen Sie dabei besser voran: Probleme lösen und Schwierigkeiten überwinden, Leistungen verbessern und Ziele erreichen, Klarheit gewinnen und Orientierung schaffen, einen Zweck finden oder den Dingen einen Sinn geben – für das Coaching mit Bernd Kiesewetter gibt es viele Einsatzgebiete.

Dabei bilden Erkenntnisse aus der Neurowissenschaft, der Psychologie und Physiologie, lösungsorientierte interne und externe Kommunikation, Empathie und jede Menge Erfahrung das Fundament für die erfolgreiche Unterstützung.

Bernd Kiesewetter gilt dabei als einer der Besten seines Fachs und wurde bereits mehrfach für seine Arbeit ausgezeichnet. 

Mit individuellen, effizienten Maßnahmen bringt er Sie in kürzester Zeit voran.

Analyse der Ausgangssituation

Konkrete Festlegung der Zielstellung

Problemfeststellung und -erkenntnis

Lösungen und Wege

Strategien und Werkzeuge

Umsetzung & Prozesse

Kontrolle & Anpassung

Wo wollen Sie Unterstützung?

Business Coaching

Als Selbstständige(r), Unternehmer(in) und Führungskraft wollen Sie Ihre Resultate verbessern und müssen viele Herausforderungen meistern: Bernd Kiesewetter unterstützt Sie dabei!

Durch seine Tätigkeiten als Angestellter, Führungskraft und Trainer in der Finanzindustrie kennt er die Probleme des Managements in großen Unternehmen, genauso wie die der Mitarbeiter.

Er selbst ging den Weg vom „Nebenbei-Selbständigen“ bis zum erfahrenen und krisenfesten Unternehmer des Mittelstands: Automobile, Büroservice, Call-Center, Finanzdienstleistungen, Handel, Immobilien, Mode, Transport, Vermögensverwaltung und Werbung. Zu Spitzenzeiten führte er sieben Unternehmen mit mehr als 150 Mitarbeitern gleichzeitig!

Erfolgreiche Kommunikation, Selbstmanagement und Führung lernte er nicht nur in der Theorie, sondern vor allem in der Praxis seiner eigenen Unternehmen.

Ob Solopreneur, Mittelstand oder Konzern: Menschen zu helfen, ihrer Verantwortung für den unternehmerischen und wirtschaftlichen Erfolg gerecht zu werden und diese mit persönlichem Glück in Einklang zu bringen, dabei unterstützt Bernd Kiesewetter Sie wie kein anderer.

Interessiert?

Dann kontaktieren Sie uns gern: mail@berndkiesewetter.com

 

Sport Coaching

Nirgendwo sonst ist die Verbindung unserer körperlichen, mentalen und emotionalen Kräfte so direkt spürbar wie im Leistungssport: Als Sportler müssen Sie nicht nur Ihren Körper trainieren, sondern vor allem lernen, Ihr Denken und Ihre Gefühle selbst zu steuern und physiologische Muster zu programmieren.

Bernd Kiesewetter hat bereits vielen Athleten geholfen, ihre Blockaden zu lösen, Ängste zu überwinden und Krisen zu meistern – oder auch einfach ihre Leistungen deutlich zu verbessern!

Auch wenn er bereits Spitzensportler aus den verschiedensten Sportarten unterstützt und schon bis zum Weltmeistertitel begleitet hat, so liegt der Mittelpunkt seiner Arbeit heute der Reitsport.

Die Liebe zur Natur und dem Partner Pferd, verbunden mit der Leidenschaft für außergewöhnliche Leistungen, ergaben – auch durch die Aktivitäten in der Familie – in den Jahren eine wundersame Symbiose.

So steht Bernd Kiesewetter heute mit Freude und Begeisterung sowohl Berufs- als auch Freizeitreitern zur Verfügung und bietet mit seiner Expertise Spring- und Dressurreitern die Möglichkeit, ihre lebenslange Aufgabe erfolgreich umzusetzen – ihr Reiten zu verbessern.

Kontakt: mail@berndkiesewetter.com

Life Coaching

Visionen zu entwickeln und zu verfolgen beschränkt sich nicht auf den Beruf. Auch für besondere Situationen, persönliche Krisen und andere Herausforderungen steht Bernd Kiesewetter Ihnen sehr gern zur Seite.

Fragen Sie einfach an: mail@berndkiesewetter.com