Was ist Ihre Mission Verantwortung?

Mission Verantwortung – was bedeutet das eigentlich? Wofür steht das?

 

Ich habe nach Jahrzehnten des Strebens erkennen dürfen, dass der Schlüssel zu allem wirklich Wertvollen die Verantwortung ist.

Wir alle haben, jeder für sich – und gleichzeitig miteinander – die Verantwortung für unser Leben. Wir sind verantwortlich für das, was wir aus unserem Leben machen, wie wir unser Leben gestalten und wie wir das Leben der anderen beeinflussen.

 

Wir sind verantwortlich für unseren Erfolg und unsere Erfolge – für all das, was wir persönlich darunter verstehen – und ob wir es erreichen.

Wir sind verantwortlich für unser persönliches Glück, unser Lebensglück und bei allen Schicksalen, die wir nicht bestimmen, unser Glücklichsein.

Wir sind verantwortlich dafür, ob unser Leben einem Zwecke dient, einen Sinn hat und welchen Beitrag wir auf dieser Erde leisten. Wir tragen die Verantwortung, ob es eine Aufgabe in unserem Leben gibt – einen Antrieb, der alles bestimmt – eine Mission.

 

Jeder von uns hat diese Verantwortung.

Sie haben die Verantwortung für Ihr Leben, Ihren Erfolg, Ihr Glück und Ihre Mission.

Ich habe die Verantwortung für mein Leben, meinen Erfolg, mein Glück und meine Mission.

 

Meine Mission ist es, der Verantwortung für mein Leben gerecht zu werden und ein glückliches, erfolgreiches Leben mit meinen Liebsten zu führen.

Ich will damit ein Vorbild sein und Verantwortung in ein besseres Licht rücken, auf die vielen Vorteile aufmerksam machen, die sie für den Einzelnen sowie die Gemeinschaft mit sich bringt und ich will den Zusammenhang zu echtem Erfolg und Lebensglück aufzeigen.

Letztlich will ich anderen Menschen helfen erfolgreicher und glücklicher zu sein – und sich auch so zu fühlen. Ich will andere Menschen stärken, die damit auch wieder ihrer Verantwortung gerecht werden und ihrerseits einen wertvollen Beitrag leisten. So will ich auf meine Art die Welt ein bisschen besser machen.

 

Das ist meine Mission Verantwortung.

Und was ist Ihre?

 

Herzliche Grüße

Ihr

Bernd Kiesewetter