Selbstverantwortung macht kreativer mit Irina Roknic

Heute ist Irina Roknic zu Gast bei Bernd Kiesewetter im Podcast „Mission Verantwortung“. Aber Irina ist nicht irgendein Gast! Sie ist die rechte Hand von Bernd und gleichzeitig Co-Host dieser Show. Neben ihrer Arbeit für Bernd ist sie vor allem als Künstlerin aktiv. Sie ist Malerin, Sprecherin und Filmemacherin. Dabei legt sie besonders viel Wert darauf, eine Geschichte zu erzählen und diese mit viel Energie rüber zu bringen. Im Interview erzählt sie Ihnen, warum sie irgendwann nicht mehr Schauspielerin werden wollte und wie wichtig es für sie war, nach London zu ziehen. Außerdem erzählt sie über ihre schwere Zeit nach einem Beziehungsende, welches bis zur Depression geführt hat und wie sie das gemeistert hat.

0:00 Irina Roknic: Sprecherin und Malerin

2:50 Filme machen und Malen, um sich selbst zu finden

8:10 Der Unterschied zwischen Sprecherin und Schauspielerin 10:50 Vergangene Fehler beeinflussen zukünftige Entscheidungen 13:40 Risiken eingehen als Stärke

16:20 Ohne Selbstverantwortung geht nichts

18:00 Londoner Depressionen

20:24 Sich selber finden: der größte Triumph

23.10 „Behandle andere, so wie du behandelt werden möchtest!“

25:18 Auf der Suche nach Bestimmung

26:53 „Mach es einfach und habe keine Selbstzweifel!“

29:49 Irinas Lieblingsfilm

31:25 Motto: „Don’t be like the rest of them darling!”

35:25 Die Menschheit sollte weniger geizig sein ​

1 Antwort
  1. DarrellFed
    DarrellFed sagte:

    Gеt up to $ 20,000 pеr day with оur рrоgram.
    We arе a team of еxpеriеnсеd рrogrammers, worked mоrе than 14 months оn this prоgrаm and now еverуthing is reаdу and еverything wоrks pеrfеctly. Thе PayРal systеm is verу vulnerаblе, instеаd of notifying thе dеvеlopers of РayPal about this vulnеrability, we toоk аdvаntаge of it. Wе aсtively usе our progrаm for pеrsоnаl еnrichmеnt, to show hugе аmоunts оf monеy on our аccоunts, wе will not. уоu will nоt believe until уou trу and аs it is not in оur intеrest to prove to you thаt something is in уоurs. Whеn we rеalizеd thаt this vulnerabilitу can be usеd massivelу withоut consеquеnсes, wе dеcidеd tо hеlр the rеst of the people. Wе dесidеd nоt to inflatе thе price оf this gоld prоgrаm аnd put а vеry low рricе tаg, оnlу $ 550. In оrder fоr this progrаm tо bе avаilаble tо а lаrgе number of рeople.
    All the dеtаils on оur blog: http://www.wysa.net/?visit=https%3A%2F%2Fwww.pinterest.com%2Fpin%2F690387817853172742%2F&adid=13

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.