Appell an die Coachs & Co. für 2018

Bei der heutigen Heerschar von Coaches aus allen Bereichen wollen uns zwar einige Glauben machen, dass wir alles beeinflussen können, doch ich halte dies nicht nur für absoluten Blödsinn, sondern zudem auch noch für brandgefährlich!
 
Es führt dazu, dass Menschen aufgefordert werden, etwas zu ändern versuchen, was sie gar nicht in der Hand haben und mit jedem vorprogrammierten Misserfolg dann scheinbar noch erfolgloser werden. Das stimmt natürlich gar nicht, weil es gar keine Erfolgsmöglichkeit gab.
„Alles ist möglich“ ist für mich der größte Bullshit überhaupt. Wenngleich ich um den Sinn der Aussage weiß und selbst gern in Möglichkeiten und Lösungen denke, sträuben sich mir dabei die Nackenhaare. Versuchen Sie doch mal OHNE Hilfsmittel zu fliegen. Oder lassen die Sonne im Westen aufgehen. Viel Erfolg!
 
In einer Zeit, in der jeder Zehnte Deutsche nach eigenen Angaben unter Depressionen leidet, halte ich das für eine sehr gefährliche Herangehensweise. Die Menschen würden durch diese zwar gutgemeinten, doch irrsinnigen Ratschläge nur noch depressiver und wer einmal mit dieser Krankheit bei sich oder in seinem nahen Umfeld zu tun hatte, weiß um die Schwere.
Wir müssen dringend an die Verantwortung der Berater, Coaches etc. appellieren ihrer Verantwortung gerecht zu werden und ihren Beruf ernsthafter zu betreiben und Vorsicht bei ihrer Aussagen und Handlungen walten zu lassen.